Ausgezeichnete Ausbildung bei Elektrotechnik Grüter: zwei Innungssieger in zwei Jahren

Samuel Siemens, Tim Döhmann, Dennis Resner mit Tobias Stricker und Marco Grüter

Ausgezeichnete Ausbildung bei Elektrotechnik Grüter: zwei Innungssieger in zwei Jahren

Toller Erfolg für die Ausbildung bei Elektrotechnik Grüter. Nach Luis Lüschen vor zwei Jahren ist mit Tim Döhmann erneut ein Azubi des Familienbetriebs Innungssieger der Kreishandwerkerschaft Osnabrück. Aber nicht nur für und mit Tim freut sich Elektrotechnik Grüter über gute Leistungen. Ebenso haben Samuel Siemens und Dennis Resner ihre Ausbildung zum Elektronikern für Energie- und Gebäudetechnik erfolgreich abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch den drei Ex-Azubis und Willkommen im Team. Denn wie schon in den vergangenen Jahren können wir alle drei als Mitarbeiter übernehmen.

„Die Auszeichnung ist ne super Sache für Tim aber auch für uns als Ausbildungsbetrieb der Elektroinnung Bersenbrück ein schöner Erfolg“, so Marco Grüter, der zusammen mit Tim, Dennis, Samuel und Ausbildungsmeister Tobias Stricker bei der offiziellen Lossprechung in Bersenbrück war und sich über die Leistung aller Azubis freute: „Die Jungs haben alle einen guten Job gemacht, waren engagiert bei der Sache und haben mit viel Einsatz in den unterschiedlichsten Bereichen viel gelernt. Wir freuen uns, alle drei zu übernehmen.“ Lob und Dank richtete er dafür an die ganze Mannschaft, besonders an Tobias. „Ausbildung ist für uns ein ganz wichtiges Thema. Wir wollen jungen Menschen eine Chance geben, ihren abwechslungsreichen und spannenden Weg als Elektroniker mit uns zu gehen, gerne auch über die dreieinhalb Jahre Ausbildung hinaus. Und wir haben viele gute Leute wie Tobi, die sich immer für die Jungs einsetzen.“

Alle drei ehemaligen Azubis werden zunächst als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik in der Installation und Montage von Photovoltaikanlagen sowie komplexen Lösungen für Industrie und Gewerbekunden arbeiten. Tim soll darüber hinaus in den eCheck und die Geräteprüfung hineinwachsen, Dennis langfristig mehr Verantwortung für Schaltschrankbau und Energieverteiler übernehmen und Samuel den Bereich Gebäudetechnik sowie individuelle Lösungen für Industrie und Gewerbe umsetzen.